#barrierefrei #zugänglich #digital #kontaktdatenerfassung

Barrierefrei und digital:
Kontaktdatenerfassung mit bomocha® Terminals, Terminal2go und App

4.800
ENTWICKLUNGS- 
STUNDEN

#werwirsind#erfahrung#skills

Von Beginn an mit ❤️ dabei

Vertrauen Sie auf geballtes Wissen und Verstand in Krisenzeiten

Die Kontaktdatenerfassung ist eine wichtige Säule zur Bekämpfung der Corona-Pandemie für 2021. Um die Registrierung Ihrer Besucher:innen zu digitalisieren und barrierefrei darzustellen, benötigt es mehr als nur eine App - vielmehr ein durchdachtes System. bomocha® hilft Ihnen bei der Umsetzung.

Wir stehen seit Mai 2020 mit einer digitalen Kontaktliste (für die Gastronomie) an vorderster Front und wissen genau, worauf es ankommt.
Mehr erfahren > digtrace.de

#einausweis#füralle#Philosophie

Digitale Kontaktdatenerfassung von Grund auf (mit)gedacht

Die Umsetzung einer barrierefreien und für einfach alle Personen- und Altersgruppen zugänglichen digitalen Kontaktdatenerfassung beginnt nicht mit einem Smartphone und endet auch nicht mit kostspieligen Accessoires, wie Schlüsselanhänger oder Chipkarten.

bomocha® setzt auf eine "minimum value Denkweise" und schafft die idealen Voraussetzungen für digitale Kontaktdatenerfassung für alle Personen- und Altersgruppen mit extrem hoher Akzeptanz.
Der bomocha® Ausweis: Ganz ohne Registrierung, Speicherung in einem System oder zusätzlicher Accessoires. Einfach sicher verschlüsselt im QR-Code und für alle selbst zu erzeugen.

bomocha® für Betreiber:Innen

Nicht nur eine Lösung - Ihnen steht ein ganzes System zur Kontakterfassung zur Verfügung.

100

%

Akzeptanz - weil 100% zugänglich. Kein Endgerät, Chipkarte oder Anhänger nötig. 

bomocha® Terminal

Für absoluten Komfort.

  • Besucher:Innen checken selbständig und autark ein- und wieder aus
  • Durch einfaches Scannen eines Ausweises oder des persönlichen QR Codes am Smartphone
  • Oder durch Eingabe der Daten am übersichtlichen Display
  • Besucher:Innen erhalten eine Zugangsquittung samt QR Code für den Check out.
  • Besucher:Innen erzeugen am Terminal auch bequem einen dauerhaft nutzbaren Besucherausweis.

  • Was Ihre Besucher:Innen benötigen:

    Nichts.
    Was Sie benötigen:
    Nichts.







96% Ressourcen geschont

bomocha® Terminal 2Go

Erstellen Sie Ihr eigenes Terminal.

  • Besucher:Innen checken durch vorhalten des eigenen Codes ein- und wieder aus.
  • Durch einfaches Scannen eines Ausweises oder des persönlichen QR Codes am Smartphone
    Die Kontrolle darüber obliegt Ihnen
  • Oder durch Eingabe der Daten an Ihrem Endgerät.
    Bei erfolgreichem Check in erhält der Gast einen Code, der für den Check out genutzt wird 
  • Sie bieten Ihren Gästen auf Wunsch den Service, einen Ausweis zu erzeugen und bei Ihnen direkt zu drucken.
  • Was Ihre Besucher:Innen benötigen:
    Nichts.
    Was Sie benötigen:
    Mindestens ein geeignetes Endgerät, wie Tablet oder Smartphone.





85% Ressourcen geschont

bomocha® APP

Der "klassische" Gastgeber Code

  • Besucher:Innen scannen Ihren Gastgebercode und checken damit ein- und wieder aus.
  • Durch Eingabe der Daten am Smartphone.
  • Oder bei wiederkehrenden Besucher:Innen reicht der einfache Scan.
  • Oder Sie scannen Ihre Gäste manuell über ein entsprechendes Endgerät, soweit ein persönlicher Code vorliegt. 
  • Besucher:Innen ohne Smartphone können Sie auch aus Ihrem Backend als Gast einchecken - inkl. Erzeugung und Ausdruck eines Besucherausweises auf Wunsch.
  • Was Ihre Besucher:Innen benötigen:
    Mit einem Smartphone/Tablet ist der Check in sehr bequem. Alternativ können Sie Ihre Gäste aber auch in Ihrem Backend einchecken.
    Was Sie benötigen:
    Mindestens ein Endgerät oder PC


75% Ressourcen geschont
GESICHT
ZEIGEN

Zeigen Sie mit bomocha®, dass Sie an Ihren Gästen, nicht an den Daten interessiert sind.

Die Kontaktdaten der Gäste sind im persönlichen QR-Code sicher verschlüsselt. Weder der QR-Code noch die Daten werden in einem System gespeichert.

Checken Gäste bei Ihnen ein, wird eine anonyme ID Ihrer Gäste geloggt. Um Datenpakete so sicher und klein wie möglich zu halten, erzeugt unsere Software in zeitlichen Abständen neue Schlüssel.

Wird eine Person beim Gesundheitsamt oder auch bei Ihnen als infiziert gemeldet, ermittelt unser System den Kontaktverlauf und die Locations der betroffenen Person inklusive aller möglichen Kontakte. So kann das Gesundheitsamt ohne Aufwand Touchpoints des Infizierten aufspüren und entsprechende Kontaktpersonen/Kontakt-Locations ermitteln.

Weder Sie, noch bomocha® hat jemals Zugang oder Einsicht in die Daten der Gäste.

bomocha® entwickelt für eine effektive Nachverfolgung von Kontakten, ein pro aktives Matching-System. So erhalten zuständige Gesundheitsämter und auf Wunsch auch betroffene Menschen eine Nachricht, wenn sie im Kontakt mit einer infizierten Personen gewesen sein konnten.

#warum#bomocha®

Warum bomocha® Schule machen sollte

bomocha® lässt sich, dank unserer minimum value Denkweise auch hervorragend in Schulen einsetzen - und das, ohne den Schulbetrieb zu stören. Denn Smartphones sind nicht nötig.
Lehrer erstellen eine Gruppe und scannen zu Unterrichtsbeginn einfach die Codes der Schüler:Innen. 

So erfassen wir selbst die Kleinsten - auch in großen Gruppen ...

Kurz zusammen gefasst

Für wen eignet sich die digitale Kontakterfassung mit bomocha®?

Die Philosophie hinter bomocha® ist einfach erklärt; Unser Anspruch ist es Ihren und den Aufwand Ihrer Besucher:Innen so klein wie nur irgend möglich zu halten. Unter Berücksichtigung absoluter Sicherheit und extrem hoher Entlastung der Gesundheitsämter, versteht sich.

Mit der minimum value (Mindestwert) Denkweise, haben wir analoge Prozesse mit high-tech erfolgreich verbunden.
bomocha® eignet sich somit für Sie insbesondere dann, wenn Sie von Ihren Gästen nicht erwarten wollen, dass sie ein Endgerät mit sich tragen, aber gleichzeitig den Check in autark und selbständig vollziehen können.

Der Vorteil unserer Lösung liegt auch in Bereichen, in denen bereits mit Kundenkarten, Ausweisen, Schülerausweisen oder Gästekarten gearbeitet wird. So stellen wir Ihnen eine Schnittstelle bereit, Ihren Kunden, Schüler:Innenund Besucher:Innen, personalisierte Karten mit dem bomocha® Registrierungs-QR-Code zu erzeugen.

Die Bereiche im Einzelnen:
+ Krankenhäuser
+ Pflegeheime
+ Schulen
+ Universitäten und Hochschulen
+ Einzelhandel
+ Gastronomie
+ Hotellerie
+ Pensionen
+ Tourismus
+ Frisörsalons
+ Arztpraxen
+ Fitnessstudios
+ Private Gruppen und Treffen
+ Öffentliche Veranstaltungen
+ Öffentliche Plätze
+ u.v.m.

Müssen meine Gäste eine App installieren?

Nein. Und das hat auch einen guten Grund.
Installierbare Apps (native Applikationen) haben zwar einen großen Vorteil: Sie können auch ohne Mobilfunknetz bedient und genutzt werden.
Mit der Verwendung einer nativen App allerdings, schließen wir einen Nutzungsvertrag mit Ihren Gästen. Ihre Gäste sollen Ihre Gäste bleiben und nicht zu "Kunden" für uns werden.

Des Weiteren liegt die Akzeptanz bei nativen Apps eher im mäßigen Bereich, je älter Ihre Gäste werden. Hintergrund ist oft, das sich native Apps an Daten im Endgerät bedienen (dürfen), die lediglich anderen Zwecken als denen der Nutzung der App dienen. Häufig sind zwar die Nutzungsvereinbarungen richtig formuliert, jedoch werden sie kaum bis gar nicht wahrgenommen, da eine App "kurz und schnell" installiert wird.

Ihren Gästen stehen im Bestfall sogar bomcoha® Terminals oder bomocha® Terminals 2go zur Verfügung - so benötigt es am Ende keinerlei Hilfsmittel.

Wie übermittle ich Daten an Behörden?

bomocha® bietet Ihnen den Service der Datenverarbeitung. Somit haben Sie mit der Übermittlung der angeforderten Daten nur wenig zu tun. Für den Anfang wird es so sein, dass Sie vom Gesundheitsamt aufgefordert werden einen bestimmten Zeitraum zu übermitteln. Hierfür steht Ihnen ein übersichtliches Dashboard zur Verfügung - Sie bestimmen den Zeitraum, tragen das jeweilige Gesundheitsamt ein und schon ist alles erledigt. Den Rest übernehmen wir.
bomocha® wird in naher Zukunft ein Portal für die Ämter bereit stellen, sodass die Besucherdaten direkt angefordert werden können ohne Ihr Zutun - das spart wieder wertvolle Zeit bei Ihnen und bei der Nachverfolgung.

Wie funktioniert bomocha® für Schulen?

Als Schulleiter:In und Lehrer:In wollen Sie absolute Aufmerksamkeit Ihrer Schüler:Innen. Eventuell haben Sie in der Schulordnung bereits fest verankert, dass Smartphones tabu sind, oder Ihre Schüler:Innen sind in einem Alter, in dem kein Smartphone voraus gesetzt werden kann.
Hier eignet sich bomocha® hervorragend, um Infektionsverläufe und Cluster-Erkennung frühzeitig zu identifizieren
Sie erzeugen einfach für Ihre Schüler:Innen jeweils einen persönlichen QR-Code oder integrieren diesen gleich im Schülerausweis. 
Sie definieren ganz einfach Räume oder Lehrer:Innen gebundene Gruppen. Mit bomocha® Terminal 2go oder bomocha® App können sich nun Ihre Schüler:Innen ein und wieder auschecken, an den Orten, die Sie definiert haben. Mit bomocha® App erstellt der/die jeweilige Lehrer:In eine Gruppe und scannt kurz und schnell die Schüler:Innen-QR-Codes ein und am Ende des Unterrichts wieder aus.

Ihre Schüler:Innen benötigen keinerlei Endgerät oder Accessoires, wie Schlüsselanhänger, Chipkarte o.ä.

bomocha®

Das gesamte bomocha® System dient der digitalen und Datenschutz konformen Umsetzung der Länderverordnungen zur Kontaktnachverfolgung in der aktuellen Corona (Covid-19) Pandemie. Per Verordnung in allen Bundesländern werden Einrichtungen, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Pflegeheime, Hotels, Arztpraxen, Friseursalons u.v.m. verpflichtet, die Besucherdaten zu erfassen und sie für einen Zeitraum von im Schnitt 4 Wochen vorzuhalten. Im Falle einer Infektion von Personen können die Gesundheitsämter so die Wege und Kontakte dieser Personen nachverfolgen.

Die Flut an Kontakten können nicht analog mit Zetteln und teils unleserlichen Schriften verarbeitet werden

Da der Aufwand und das Risiko für Betreiber enorm hoch ist, setzt bomocha® auf eine digitale und autarke Lösung mit den bomocha® Terminals, bomcoha® Terminals 2go und der bomocha® App. So werden Betreiber enorm entlastet, aber auch Besucher erfreuen sich über Anonymität und für alle Alters- und Personengruppen zugänglichen Erfassungswege.
bomcha® unterstützt dabei auch die Arbeit der Gesundheitsämter, da die Wege extrem kurz sind und digital übermittelt wird.